RoboCup German Open Magdeburg Tag 3

So, heute war ein sehr erfolgreicher Tag. Heute morgen haben wir zuerst den Roboter ausführlich getestet: Es gab kein einziges Problem. Im ersten Wertungslauf haben wir uns dann allerdings mit den Lichtsensoren wieder in einem Speed Bump verfangen, was einen Eingriff zu Folge hat, sonst hat alles recht gut geklappt. Danach haben wir dann die Lichtsensoren anders positioniert. Nun können wir die meisten Speed Bumps gut und zuverlässig überfahren, im zweiten Lauf ist der Roboter allerdings trotzdem an einem Bump hängen geblieben, wir sind zeitlich nur ganz knapp ausgekommen, haben aber alle sechs Opfer erkannt.

In der Gesamtwertung der Vorrunden (2 besten von 4 Läufe) sind wir nun auf dem 2. Platz, allerdings sind der dritte und der vierte Platz nur wenige Punkte von uns entfernt. Das Finale morgen um voraussichtlich 12:40 wird also seeehr spannend, wir denken aber, dass mit etwas Glück alles klappt. So sieht unser Roboter übrigens momentan aus:

Für unser Plakat haben wir übrigens die volle Punktzahl bekommen, das wird aber wahrscheinlich nicht viel zur Sache tun.

 

 

 

 

 

 

Hier nun die versprochenen Fotos der anderen Ligen: