Tag 1: Ankunft in Peking

Nach einer langen und anstrengenden Reise von Frankfurt über Dubai (6 Stunden, 4 Stunden Stop) nach Peking (nochmal 6 Stunden) sind wir gestern gut in China angekommen.

Wir hatten zunächst Befürchtungen wegen eventueller Probleme bei der Einreise, hier hat aber alles problemlos geklappt. Auch beim Zoll gab es keine Probleme.

Die Zeitverschiebung macht zunächst besonders fertig – da wir aber 24 Stunden unterwegs waren und noch bis 22:30 Uhr Ortszeit wach waren, waren wir bis auf ein paar Nickerchen im Flugzeug 34 Stunden wach. Dadurch konnten wir gestern Abend sofort einschlafen und haben uns direkt an die neue Zeitzone gewöhnt 😉

Gleich geht es zur chinesischen Mauer. Wir halten uns eventuell erst einmal ein wenig mit Fotos und Beiträgen zurück, spätestens in Deutschland holen wir das dann aber nach.

Auf Facebook haben wir leider keinen Zugriff.